Klasse 3a

Werte Eltern der Klasse 3a, liebe Kinder,

ich wünsche allen ein gesundes neues Jahr und weiterhin viel Hoffnung für die Zukunft. Das neue Jahr startet weniger verheißend als erwartet. Die Schulen bleiben zunächst geschlossen und wir müssen alle zusammen das Beste daraus machen. Um dies zu gewährleisten wird der Fernunterricht in der Klasse 3a wie folgt strukturiert und organisiert:

Es gibt jeweils einen Wochenplan, erstmals für die kommende Woche vom 11.01.-15.01. Dieser kann durch Sie am kommenden Montag den 11.01. in der Zeit von 07:30-12:00 Uhr im Klassenraum der Klasse 3a abgeholt werden (hier bitte auch an die dafür benötigten Arbeitsmaterialien denken - Wörterbuch, Bücher, Arbeitshefte etc.). Der Wochenplan umfasst das Arbeitspensum für die ganze Woche und ist auf tägliches Arbeiten ausgelegt. Die Kinder sollen täglich ihre Aufgaben eigenverantwortlich erfüllen und auch das Lesen nicht vernachlässigen (auch lautes Lesen). Dabei hilft eine geordnete Tagesstruktur genauso wie konsequentes Handeln Ihrerseits. Eine Arbeitszeit von mind. 3 Std. täglich ist hierbei wünschenswert.

Die erledigten Aufgaben bringen Sie bitte am Freitag den 15.01. in der Zeit von 07:30-12:00 Uhr wieder in die Schule zurück. Ich werde diese dann übers Wochenende sichten und bewerten. Bei Bedarf werde ich telefonischen Kontakt aufnehmen um die weitere Verfahrensweise persönlich zu besprechen. Die gesichteten Aufgaben werden am darauffolgenden Montag - gemeinsam mit den neuen Wochenaufgaben - ausgegeben. So wird eine konsequente Auswertung und Rückkopplung gewährleistet.

Die Aufgaben sind so gewählt, dass das vorhandene Wissen gefestigt und geübt wird, neuer Stoff soll hierdurch nicht primär vermittelt werden. Die Kinder brauchen Erfolgserlebnisse und ein positives Selbsterleben durch ihr Handeln. Weitere Lern-Aktivitäten wie bspw. ANTON etc. können Sie gerne als kleine Auszeit einplanen. Ich wünsche frohes Gelingen und die nötige Gelassenheit. Alles wird gut!

 Beste Grüße und bleiben sie alle gesund - Mathias Petzel