26.10.2019 Aktionstag

Kinder, Eltern und Lehrer räumen auf
 
Viele Helfer waren beim Aktionstag im Hortgarten und im Lager an der Grundschule in Osterweddingen mit dabei
 
Der Akku-Schrauber surrt. Regale werden quietschend über dem Boden gezogen. Der Inhalt von Kisten wird ausgeräumt, gesichtet, neu verstaut. Äste werden gekürzt, Hochbeete zusammengeschraubt: Das sind nur paar der Spotlights vom Aktionstag an der Grundschule Osterweddingen.
 
 

Werbung für den Verein

 

 

Der Vorstand war in den Sommerferien nicht untätig. Unter anderem wurde ein Konzept zur Mitgliedergewinnung erstellt. Es wurden verschiedene Werbeartikel angefertigt und neue T-Shirts entwurfen. Das erste Mal zum Einsatz kamen die Sachen bei der Einschulung und den ersten Elternabenden.

        

Wir bedanken uns ganz herzlich bei Beate Sauerbaum von Ideencode Sülldorf für das tolle Design und die schnelle Umsetzung!!!

 

 

30.03.2019 Große Kleidersammlung

Dem Aufruf des Fördervereins zur großen Kleidersammlung waren am 30.03.2019 nicht nur viele Eltern sondern auch Bewohner aus dem ganzen Sülzetal gefolgt. Die Vereinsmitglieder hatten den Vormittag alle Hände voll zu tun um die Massen von Altkleidersäcken in den bereitgestellten Anhänger zu verladen. Ruckzuck war dieser rappelvoll. Über 750 kg Altkeider kamen so zusammen. Was einen Erlös von 161,20€ bedeutete.

Während die Helfer auf die Abholung des Anhängers warteten, versorgte Direktorin Meyer alle mit leckeren Schnittchen. Bei netten Gesprächen beschloss man auch gleich die vom Sturm zerfetzten Schulfahnen einzuholen und zu entsorgen. Dies wurde dann sogleich in die Tat umgesetzt. Neue Fahnen wurden gleich bestellt.

Die Kinder der Helfer bekamen auch gleich eine wichtige Aufgabe. Sie vereinzelten die für den Schulgarten gesäeten zarten Pflänzchen in größere Töpfe um. Die kleinen Tomaten, Gurken, Zucchini, Kürbisse und Blumen werden momentan noch im Werkenkabinett gehegt und gepflegt, bis die Witterung ein Auspflanzen ermöglicht.

 

 

18.03.2019 - Mitgliederversammlung

Zum 18.03.2019 hatte der Vorstand des Fördervereins zur jährlichen Mitgliederversammlung gebeten. 

Als erstes verlas Schriftführerin Antje Tempelhagen den Rechenschaftsbericht und informierte die Mitglieder und Gäste über Mitgliederzahlen, den Stand von Projekten und durchgeführten Aktionen. Dann folgten der Kassenbericht und der Bericht der Kassenprüfer vorgetragen durch die Vorsitzende Liane Samland und Schatzmeisterin Martina Schröder. Der Vorstand wurde danach einstimmig von allen anwesenden Mitgliedern entlastet.

Der Arbeitsplan für das Jahr 2019 wurde beraten und beschlossen. Des Weiteren wurde beratschlagt, wie man noch mehr Mitglieder gewinnen könnte. Trotz sehr geringer Mitgliederanwesenheit kam es zu einer sehr regen und konstruktiven Diskussion und verschiedene Aktionen wurden geplant.

Fleißige Handwerker

   

Als Direktorin Petra Meyer von einem Fördervereinsmitglied angesprochen wurde, dass für den Musik- und Multifunktionsraum in der Grundschule eine ausziehbare Leinwand für Beamer gespendet werden könnte, war die Freude sehr groß und schneller als sie gucken konnte erschienen in den Herbstferien die flinken Handwerker Nico Görner, Rene Klemm und Erik Tuchen um diese fachgerecht zu installieren. Und wo sie schon mal da waren, montierten sie auch gleich drei vom Förderverein angefertigte Schilder im Treppenhaus des Schulanbaus. Jeder der nun in die Schule kommt, wird erst einmal mit einem "Willkommen" begrüßt und es wird auf Schulregeln aufmerksam gemacht. Gleichzeitig sind die kahlen hohen Wände im Treppenaufgang nun farbenfroher.