11.05.2016 Neues Dreierreck

 

Am ersten Schultag nach den Pfingstferien wartete eine Überraschung auf die Kinder der Grundschule Osterweddingen. Das alte beliebte, aber defekte Dreierreck war gegen ein neues ausgetauscht wurden. Die Anschaffung möglich gemacht hatte der Förderverein der Grundschule. Genutzt wurde hierfür der Erlös der Weihnachtstombola vom letzten Adventsbasar. Geliefert wurden war das Spielgerät bereits Anfang des Jahres. Einzig und allein das kalte und schlechte Wetter verhinderte den sofortigen Aufbau.

Als sich Anfang Mai nun endlich die ersten warmen Sonnenstrahlen zeigten, war es dann aber soweit: Der Betriebshof baute das Spielgerät schnell und fachgerecht auf dem Spielplatz des Schulgeländes auf und verteilte gleich noch 20 Tonnen Fallschutzsand, den die Gemeinde Sülzetal geordert hatte. Auch der TÜV war sofort zur Stelle, nahm das neue Dreierreck ab und gab es zum Spielen für die Kinder frei. Das ließen sich diese nicht zweimal sagen und kletterten und turnten munter drauf los.

 

 

 

04.02.2016 Arbeitseinsatz

 

Mitten in den Winterferien fand an der Grundschule Osterweddingen ein kurzfristig angesetzter Arbeitseinsatz statt. Die Vorstandsmitglieder mit ihren Kindern unterstützten dabei das Lehrerteam beim Einräumen des Archivs und des neuen Gestaltenkabinetts. Während Lehrer und Kinder Akten und Unterrichtsmaterialien einsortierten, widmeten sich die Fördervereinsmitglieder dem Aufbau der von ihnen neu angeschafften Möbel.

Mbelaufbau.jpgMbelaufbau2.jpg  

09.12.2015 Jährliche Mitgliederversammlung

 

Am 09.12.2015 fand unsere jährliche Mitgliederversammlung in den Räumen der Grundschule Osterweddingen statt.

Nach der Begrüßung und Feststellung der Beschlussfähigkeit wurde von der Vorstandsvorsitzenden Liane Samland der Rechenschaftsbericht vorgetragen. Es konnte eine überaus positive Bilanz für das Schuljahr 2014/15 gezogen werden. Es folgten der Vortrag des Kassenberichts durch Schatzmeisterin Jana Voigt und der Bericht der Kassenprüfer Dirk Tempelhagen und Liane Samland und endeten mit der Entlastung des Vorstandes.

Der Rücktritt unserer Schatzmeisterin Jana Voigt machte Neuwahlen für dieses Amt notwendig. Für ihre großartige Arbeit in den letzten vier Jahren bedankten sich alle anwesenden Mitglieder und Gäste. Neue Schatzmeisterin ist nun Cindy Westphal. Sie wurde einstimmig gewählt und verstärkt nun das alte Team.

img_1019 neuer vorstand 

 Vorstand knüpfte an die bisherige Arbeit an und so wurden mit dem Aufstellen des Arbeitsplanes für das Schuljahr 2015/16 bereits erste Pläne geschmiedet. So wurde festgelegt, dass der Förderverein den "Tag der offenen Tür" am 13.02.2016 mit einem Infostand sowie Kuchen und Getränken unterstützen wird. Es ist ein weiterer Aktionstag im Frühjahr geplant zur weiteren Verschönerung des Schulhauses und -geländes. Auch möchte man das Ernährungsprojekt im Rahmen des Programmes "Gesund macht Schule" finanziell unterstützen. Geplant ist weiterhin ein gemeinsames Schwimmfest mit den Grundschulen Altenweddingen und Langenweddingen zu organisieren.

Dem eingereichten Antrag auf Beschaffung von Denk- und Logikspielen für den Angebotsraum wurde stattgegeben und beschlossen 100 € dafür zur Verfügung zu stellen. Ebenfalls wurde beschlossen, das defekte Dreierreck auf dem Schulhof zu erneuern.

Zu guter Letzt informierte die Verwaltung der Gemeinde Sülzetal in Person von Saskia Steuer über den Stand des Umbaues an der Schule. Die Bauabnahme war positiv und auch die neue Rettungstreppe wurde abgenommen und bereits bei einer Feuerschutzübung eingeweiht. Nun stehe nur noch der Termin mit der Hygiene aus.

 

Rechenschaftsbericht

 

 

25.11.2015 Adventsbasar

 

Auch in diesem Jahr beteiligte sich der Förderverein mit einem Stand am Adventsbasar. Schon Wochen vor dem Ereignis wurde gebastelt, gebacken und gesammelt. So  konnten jede Menge Plätzchen, gebrannte Mandeln und Schokoäpfel angeboten werden.

Eine Tombola mit tollen Preisen und Gutscheinen suchte glückliche Gewinner und gebastelte Weihnachtsmänner ein neues Zuhause.

Der Erlös von 581,40 € wird für die Anschaffung von Unterrichtsmaterial und dem Ersatzkauf eines Einerrecks verwendet werden.

In unserem kleinen Weihnachtspostamt konnten die Kinder wieder ihre Wunschzettel an den Weihnachtsmann abgeben. Die Deutsche Post hatte dafür einen Briefkasten zur Verfügung gestellt, in den die Schüler ihre Zettel hineinwarfen. Am Abend wurde der Kasten geleert und der Inhalt in eine Paket verfrachtet. Die Kinder sollen dieses dann später ins Frachtzentrum der Post bringen, wo der Förderverein bereits eine Führung organisierte, bei der die Kinder das Paket aufs Band legen, das der Ausgangspunkt für den weiteren Transport in das Weihnachtspostamt Himmelpforth ist.

 

frderverein

 

Wir bedanken uns ganz herzlich bei allen Sponsoren und Unterstützern und wünschen eine schöne Adventszeit!!!

14.11.2015 Aktionstag

Viele freiwillige Helfer machten sich am Samstag, den 14.11.2015 zur Grundschule nach Osterweddingen auf. Sie alle waren dem Aufruf zu einem erneuten Aktionstag des Fördervereins gefolgt. Schwerbewaffnet mit Pinsel, Rollen, Leitern, Werkzeug und Putzeimer ging es im alten Schulhaus ab 10:00 Uhr frisch ans Werk. 

img_0848 

Auf allen Etagen wusselte es nur so von fleißigen Eltern, Kindern, Lehrern und Bürgern des Sülzetal. Während im Keller der Essenraum und der Flur frisch gestrichen wurden, waren in der obersten Etage starke Männer mit Möbelschleppen beschäftigt. Der Entspannungsraum fand so ein neues Zuhause. Auch wurden für die neuen Fachkabinette neue Möbel aufgebaut und von den Kindern begeistert mit Lernmaterialen gefüllt. Da wurde im Verbindungsflur ordentlich geschrubbt und geputzt und gleichzeitig im Flur des Erdgeschosses neue Farbe aufgetragen.

1 3 p1240772 p1240773  

Das Ergebnis konnte sich sehen lassen. Das alte Schulhaus strahlt nun hell und freundlich und steht dem neuen Räumen im umgebauten Anbau in nichts nach.

Bei Kartoffelsalat, Würstchen und kühlem Getränk wurden dann schon Ideen für einen neuen Aktionstag im Frühjahr diskutiert.

p1240759 p1240776

Ohne all die vielen Helfer hätten wir das nicht geschafft, daher vielen vielen herzlichen Dank für eure Unterstützung! Ein besonderer Dank geht an die Gemeinde Sülzetal, die sämtliche Farben, Lacke und Abdeckmaterial zur Verfügung stellte.