Rund in Osterweddingen

Bei sommerlichen Temperaturen ging es um 13 Uhr am Sonnabend mit dem Rasportrennen „23. Rund in Osterweddingen“ los. Mehr als 200 Teilnehmer aus 40 verschiedenen Verein in Deutschland starteten an diesem Tag. Auch viele Besucher fanden den Weg nach Osterweddingen, um die Radsportler am Seitenrand anzufeuern. Entlang des Rundkurses durch den Ort waren viele Einsatzkräfte von Feuerwehr und Radsportverein im Einsatz, um die Rennstrecke abzusichern.

Im Start- und Zielbereich, der sich auf dem Platz vor der Volksbank befand, gab es für die Besucher ein Programm. Mittendrin der Schulchor der Grundschule Osterweddingen. Sie führten ein buntes Programm an Liedern auf und unterrahmten die Siegerehrung musikalisch.

  

Einschulung 2019

Ein neuer Lebensabschnitt beginnt

Abc-Schützen erleben einen unvergesslichen Tag

83 Kinder sind am Wochenende im Sülzetal eingeschult worden. Für sie beginnt nun ein neuer Lebensabschnitt. Bei den Feierstunden an den Schulen erhielten die Kinder Urkunden.

Von Michelle Kosub und Liane Samland

Osterweddingen l Die Mitglieder der Sülldorfer Schalmeienkappelle haben am Sonnabend einen Marathon hinter sich gebracht. Auf allen drei Einschulungsveranstaltungen in Altenweddingen, Langenweddingen und Osterweddingen führten sie die Abc-Schützen in einem Festzug zur Schule.

  

In Osterweddingen startete der Festzug an der Kita „Abenteuerland“ in der Bahnhofstraße. Von dort aus ging es über die Weinbergstraße zur Grundschule. Vor der Turnhalle gab es für die 31 neuen Schüler von der Schalmeienkappelle eine musikalische Einlage. Danach ging es für alle in die Turnhalle, in der die Feierstunde durchgeführt wurde. Schulleiterin Petra Meyer führte durch das Programm. „Wir freuen uns, die erste Klasse zu unterrichten, weil alle zum Lernen startbereit sind“, sagte die Schulleiterin. Die Kinder des Schulchores sowie die Kinder der zweiten Klassen führten ein Programm auf, bei dem auch die Abc-Schützen mit eingebunden wurden. Nicht nur für die eingeschulten Kinder, sondern auch für die Eltern und Großeltern war es ein emotionaler Tag. Bei dem einen oder anderen gab es während der Feierstunde so manche Träne.

Der Weg von der Kita in die Schule ist für die Kinder ein großer Einschnitt. Petra Meyer bat alle Eltern, ihre Kinder so zu unterstützen, wie sie es brauchen. „Mein Wunsch ist es, dass sie in der vierten Klasse immer noch so lächelnd dasitzen wie heute“, sagte die Schulleiterin.

Sie wünschte sich im Namen ihrer Kollegen eine vertrauensvolle Zusammenarbeit. „Wir sitzen alle einem Boot und rudern im Gleichschritt durch diese vier Jahre“, sagte sie. Vom Förderverein der Grundschule gab es auch schon das erste Geschenk für die Abc-Schützen: Rechenmäuse und Rechentrainer für den Matheunterricht.

Dann folgte der große Augenblick der Einschulung. Lehrerin Gilda Scheppan schulte gemeinsam mit Petra Meyer die Abc- Schützen ein.

Erste Unterrichtsstunde mit den Klassenlehrerinnen

Nach der Feierstunde ging es für die Schüler mit ihren Klassenlehrerinnen Petra Meyer und Liane Ulrich für ihre erste Unterrichtsstunde in die Klassenräume. Während dieser Zeit gab es für die Eltern und zahlreichen Gäste Kaffee und Kuchen vom Förderverein. Man stieß mit Sekt auf den ereignisreichen Tag an. 

Am Ende ließen die neuen Schulkinder Luftballons mit guten Wünschen für die Schulzeit steigen und dann gab es endlich die langersehnten Zuckertüten.

Wir wünschen allen ABC-Schützen viel Spaß und Freude beim Lernen, beim Entdecken von neuen Sachen und neuen Erfahrungen machen, beim Spielen und Toben mit alten und neuen Freunden!

Wünsche

Seit Gründung im März 2011 kämpfen wir, der Förderverein der Grundschule Osterweddingen e.V., für den Erhalt des Schulstandortes Osterweddingen. Wir fördern die Bildung und Erziehung der Schüler und unterstützen bei Aktionen und Projekten. Natürlich helfen wir auch bei der Gestaltung der Schule und des Schulhofes mit.

Die Wünsche aller sind vielfältig. Dazu sind wir ständig auf der Suche nach lieben Menschen, die uns bei der Realisierung dieser Aufgaben tatkräftig unterstützen wollen.

Im Moment visieren wir folgende Projekte an:

 

1.  TanzToleranz

2.  Sport und Bewegung / Spielgeräten

3.  Hortgarten / Imker AG

4.  Kreativ AG Holz

5. "Moderne Technik"

 

Ein Teil der Wünsche konnten wir dank einer Vielzahl von Unterstützern und Sponsoren bereits erfüllen..aber vielen Dinge sind noch offen, für die wir Ihre Mithilfe benötigen. Diese wollen wir nachstehend vorstellen.

Damit Sie eine ungefähre Preis- und Produktvorstellung haben, fügen wir Ihnen Angebote bei. Natürlich können Sie auch auf eigene Quellen zurückgreifen, dies sollen nur Vorschläge sein. 

 

1. TanzToleranz

Am 18. und 19.06.2020 erleben alle Klassen der Grundschule Osterweddingen ein ganz besonderes Projekt. In Zusammenarbeit mit dem Weltmeister im Breakdance Nico Hilger von DanceCoolTour dürfen alle Schüler*innen Erfahrungen im Breakdance sammeln. Dabei wird das Thema Toleranz groß geschrieben und jeder kann sich persönlich weiter entwickeln und eigene Grenzen überschreiten. Auf dem Plan stehen eigene Klassenchoreografien, Tanztheater und ein Auftritt.

Das Projekt kostet 1000€.

 

2. Sport- und Bewegung / Spielgeräte

Unsere Kinder sind sportbegeistert. Leider ist unsere Turnhalle in keinem besonders gutem Zustand. Es werden für die Reparatur des Parketts Sponsoren gesucht. Anfrage beim Schulträger Gemeinde Sülzetal.

Ein Neubau ist bereits geplant, da allerdings momentan die nötigen Mittel fehlen, sind wir auf der Suche nach Investoren und Fördermittelprogrammen.

 Ein träger Körper hat auch einen trägen Geis! Wir wollen etwas dagegen tun. Dazu brauchen wir noch:

 

Für die Ausstattung des Sportunterrichts:

- Keilmatten

- 2kg Medizinbälle

- leichte Sportbänke

- Balancierbalken

- 2 Fußballtore für den Außenbereich

- Fußbälle

- eine Weitsprunganlage

- eine 60m-Bahn

- Basketballkörbe

 

keilmatten

 

 

matten

 

medizinblle  balancierbnke

 

fallschutzmatten turnbank

 

turnbnke

 

fussballtor

 Für die Ausstattung der Pausenkisten:

- Springseile

- Schwingseil

- Laufstelzen

- Cityroller

 

Spielgeräte:

- Nestschaukel

- Sandspielzeug

- Sitzbänke / Baumbank

 

3. Hortgarten / Imker AG

 

- einen Wasseranschluss oder Brunnen

- einen Elektroanschluss

- Eingangsschild für den Hortgarten und die Imker AG

- neue Gartengeräte

- Erde für sieben Hochbeete

- Dachpappe für unsere Sitzlauben

- Sämereien und Pflanzen

 

4. Kreativ AG Holz

 

- Holzfarbe und Lack

- Holzleim

- Schnitzmesser

 

5. "Moderne Technik"

 

- Beamer

- Laptopwagen mit einem Klassensatz Schülernotebooks oder Tablets

- Einrichtung eines Schüler-WLAN’s, WLAN Komponenten wie Router und Accesspoints

 

Wir würden uns freuen, wenn wir Ihr Interesse geweckt haben und Sie sich dazu entschließen uns bei dem ein oder anderen Projekt zu unterstützen. Helfen Sie mit und zeigen Sie den Schülern in der Grundschule Osterweddingen, dass im Sülzetal Kinder willkommen sind.

Vielen Dank und liebe Grüße

 

Ihr Förderverein Grundschule Osterweddingen e.V.

Rosenring 34

39171 Sülzetal / OT Osterweddingen

Telefon: 039205/80244